Stichwort | Langzeitbelichtung

Blaue Stunde, Malta, 23.03.2017

Malta im März

Die Republik Malta ist ein Inselstaat und liegt südlich von Sizilien. Mit gut 430‘000 Einwohner auf nur 316 km² gilt Malta als einer der bevölkerungsdichtesten Staaten weltweit. Dank seiner südlichen Lage herrscht im März ein angenehmes subtropisches Mittelmehrklima mit einer durchschnittlichen Tagestemperatur von 18 °C, perfekt für diverse Freizeitaktivitäten. Da stellt sich die Frage, wie […]

Weiterlesen...

Rom

Rom besuchte ich bereits 1984 sowie 1992, einige Erinnerungen verblassen langsam, daher war es höchste Zeit der ewigen Stadt erneut einen Besuch abzustatten. Als Unterkunft wählte ich ein Appartement mit Dachterrasse, um die Abende bei interessantem Lesestoff im Freien zu geniessen. Das Wetter meinte es mit abwechslungsreichem Licht und angenehmen Temperaturen sehr gut mit mir […]

Weiterlesen...

Untere Schleuse

Der eigentliche Grund für den Besuch in Thun war ein Eishockeyspiel des Sohnes eines Freundes. Für dieses Spiel lieh ich ihm meine Kamera, wir waren beide gespannt, ob zwischen den Kameragenerationen ein Unterschied zu sehen ist. Die Ansprüche ans Fokussieren sind bei schnellen Sportarten erheblich und ungewohnte Kameramodelle machen die Sache nicht einfacher. Die erste […]

Weiterlesen...

Pavillon am See

Selbst bei Wanderungen trage ich das Stativ oftmals bei mir, um das Fotografieren bei höheren ISO-Zahlen zu vermeiden, was in Gebäuden und in der Dämmerung ohne Stativ nötig wäre. Vor ca. 3 Jahren kaufte ich mir ein neues Stativ, die Vorgaben waren ein möglichst kleines Packmass, so leicht wie nur möglich bei einer reellen Tragkraft […]

Weiterlesen...

Töss-Wasserfall

Durch eine einfache Wanderung oder besser einem Spaziergang erreicht man den grössten der verschiedenen Töss-Wasserfällen in ca. 1 ½ Stunden. Der Weg führt von Fischenthal auf überwiegend bequemen Natursträsschen entlang der Töss bis zur Tössscheidi. Für die knapp 6 km mit ca. 100 m Höhendifferenz benötigt man ca. 1 ½ Stunden. Dies im Schatten von […]

Weiterlesen...

Abendstimmung in Estavayer-le-lac

Spontane Landschaftsfotos gelingen mir eher weniger, meistens plane ich diese nach Sonnenstand und gewünschtem Licht und bin zur gegebenen Zeit vor Ort. Doch das Bauchgefühl täuschte nicht und ein spontaner Halt am See von Estavayer-le-lac wurde zum optischen Erlebnis. Der ganze Tag war bis dahin bewölkt mit einigen Regenschauern und es war kaum mit ein […]

Weiterlesen...

Abendstimmung in Meggen

Das Ende eines Jahres ist so eine Gelegenheit sich gute Vorsätze zu machen. Nun, bei den persönlichen Dingen ist eh Hopfen und Malz verloren, also musste es etwas anderes sein. Fotos zur blauen Stunde waren 2014 eher eine Mangelware. Obwohl ich von den Arbeitszeiten her eine schöne Flexibilität geniesse, nutzte ich diese viel zu wenig […]

Weiterlesen...

Amsterdam im Oktober

Eine Reise nach Holland war schon länger vorgesehen, nur welche Stadt, da war ich mir nicht ganz sicher. Geplant hatte ich Utrecht und Amsterdam, schlussendlich wurde es Amsterdam im Oktober. Dies rein aus einem Bauchgefühl, bei der nächsten Hollandreise kommt Utrecht zum Zug. Wettertechnisch hatte ich grosses Glück. Der Wetterbericht sagte 3 Tage Regen voraus, […]

Weiterlesen...