Stichwort | Goldene Stunde

Blaue Stunde, Malta, 23.03.2017

Malta im März

Die Republik Malta ist ein Inselstaat und liegt südlich von Sizilien. Mit gut 430‘000 Einwohner auf nur 316 km² gilt Malta als einer der bevölkerungsdichtesten Staaten weltweit. Dank seiner südlichen Lage herrscht im März ein angenehmes subtropisches Mittelmehrklima mit einer durchschnittlichen Tagestemperatur von 18 °C, perfekt für diverse Freizeitaktivitäten. Da stellt sich die Frage, wie […]

Weiterlesen...

Knapp 6000 E-Bike Kilometer

Meinem neuem E-Bike begegnete ich an der Eurobike 2015 das erste Mal. Die französische Marke Moustache differenziert sich vor allem über das Design von den vielen Mitbewerbern, die ganze Modellpalette kommt frisch daher und fällt im Alltag sofort positiv auf. Die Aufmerksamkeit viel gleich auf das Friday 27 Speed. Robuster Rahmen, ungefedert, dafür mit Ballonreifen […]

Weiterlesen...

Herbstspaziergang mit der Nichte

Genau genommen war es nicht nur ein Herbstspaziergang mit der Nichte, sondern derer zwei. Hannah, meine Nichte und Patenkind, ist regelmässig zu Besuch und liebt Spaziergänge, welche durchaus länger sein dürfen. Die möglichen Ziele sind einfach: Kleintierpark, Spielplätze und der See. Ich mag es mit ihr unterwegs zu sein, denn sie gehört zur pflegeleichten Sorte […]

Weiterlesen...

Abendstimmung in Bourg-en-Lavaux

Das Wochenende in Bourg-en-Lavaux war eine kurz entschlossene Flucht vor dem Nebel. Der kleine Ort liegt in den Weinbergen am Genfersee, zwischen Lausanne und Vevey. So kurzfristig, wie die Anreise war, so wenig hatte ich einen Plan, einfach eine Fahrradtour in die Natur sollte es werden. Die spontane Fahrt ging durch die Weinberge mit den […]

Weiterlesen...

Sprungturm

Das Seebad in Sempach ist im Sommer ein guter Ort um schöne Sonnenuntergänge zu geniessen. Besonders Ende Juni, wenn die Sonnenbahn ihren Zenit erreicht und genau am anderen Ende des Sempachersees untergeht. Das Foto des Sprungturms wollte ich bereits letztes Jahr machen, aber leider schliesst das Bad bereits um 21:00 Uhr, also aus meiner Sicht […]

Weiterlesen...

Kapelle Maria Hilf in Unterrüti

Die Kapelle Maria Hilf in Unterrüti liegt etwas erhöht auf einer Wiese in der Reussebenen und gehört zur Gemeinde Merenschwand. Die Kapelle wurde 1868 erbaut, bereits davor stand an dieser Stelle eine vermutlich auch Maria geweihte Kapelle, deren Baujahr nicht bekannt ist. Nach einer sanften Renovation 1997/98 wurde die Kapelle von der Bürgergemeinde per Schenkungsurkunde […]

Weiterlesen...

Mariazellweg an Allerheiligen

Der Mariazellweg ist in Sursee etwas wie die Grenze zwischen Siedlungsraum und dem Naturgebiet um die Ufer des Sempachersees. Der Weg ist für mit Motorfahrzeugen nur zur Hälfte befahrbar, die andere Hälfte ist ein Kiesweg und endet bei der Kapelle Mariazell aus dem Jahr 1658. Der Sakralbau liegt auf einer Endmoräne mit wunderbarer Sicht auf […]

Weiterlesen...

Creux du Van

Der Creux du Van ist ein Ausräumungskessel im Schweizer Jura im Grenzgebiet zwischen Kanton Neuenburg und Waadt. Die ca. 160 m senkrecht abfallende Felswände haben eine Gesamtlänge von ca. 4 km. Der zwischen 1200 m und 1450 m liegende Felsenkessel gehört zum Bundesinventar der Landschaften und Naturdenkmäler von nationaler Bedeutung. Es gibt verschiedenen Varianten den […]

Weiterlesen...