Stichwort | Ausflüge

Baselbieter Blütenzauber

Baselbieter Blütenzauber

Auf die Vollbluescht der Kirschbäume kündigte der Wetterbericht sommerliche Temperaturen an, eine gute Gelegenheit mit dem E-Bike den Baselbieter Blütenzauber zu erleben. So wurden es drei unterschiedliche Touren an je einem Tag. Zweimal abends und einmal morgens, um die Blütenpracht bei unterschiedlichen Lichtsituationen zu geniessen. Unterwegs war ich in der Region Eptingen, Kilchberg, Buus und […]

Weiterlesen...

Dezembertage im Tessin

Es war eine kurze Flucht vor dem Nebel in die Sonne, 4 Dezembertage im Tessin. Sonnenschein, angenehme Temperaturen und sehr viel Ruhe bei zwei Fahrradtouren und zwei Wanderung ist das Fazit. Zeit um das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und sich für 2017 einige Gedanken zu machen. Daraus resultierend für mich 5 machbare Vorsätze […]

Weiterlesen...

Knapp 6000 E-Bike Kilometer

Meinem neuem E-Bike begegnete ich an der Eurobike 2015 das erste Mal. Die französische Marke Moustache differenziert sich vor allem über das Design von den vielen Mitbewerbern, die ganze Modellpalette kommt frisch daher und fällt im Alltag sofort positiv auf. Die Aufmerksamkeit viel gleich auf das Friday 27 Speed. Robuster Rahmen, ungefedert, dafür mit Ballonreifen […]

Weiterlesen...

Abendstimmung in Bourg-en-Lavaux

Das Wochenende in Bourg-en-Lavaux war eine kurz entschlossene Flucht vor dem Nebel. Der kleine Ort liegt in den Weinbergen am Genfersee, zwischen Lausanne und Vevey. So kurzfristig, wie die Anreise war, so wenig hatte ich einen Plan, einfach eine Fahrradtour in die Natur sollte es werden. Die spontane Fahrt ging durch die Weinberge mit den […]

Weiterlesen...

Untere Schleuse

Der eigentliche Grund für den Besuch in Thun war ein Eishockeyspiel des Sohnes eines Freundes. Für dieses Spiel lieh ich ihm meine Kamera, wir waren beide gespannt, ob zwischen den Kameragenerationen ein Unterschied zu sehen ist. Die Ansprüche ans Fokussieren sind bei schnellen Sportarten erheblich und ungewohnte Kameramodelle machen die Sache nicht einfacher. Die erste […]

Weiterlesen...

Pavillon am See

Selbst bei Wanderungen trage ich das Stativ oftmals bei mir, um das Fotografieren bei höheren ISO-Zahlen zu vermeiden, was in Gebäuden und in der Dämmerung ohne Stativ nötig wäre. Vor ca. 3 Jahren kaufte ich mir ein neues Stativ, die Vorgaben waren ein möglichst kleines Packmass, so leicht wie nur möglich bei einer reellen Tragkraft […]

Weiterlesen...

Töss-Wasserfall

Durch eine einfache Wanderung oder besser einem Spaziergang erreicht man den grössten der verschiedenen Töss-Wasserfällen in ca. 1 ½ Stunden. Der Weg führt von Fischenthal auf überwiegend bequemen Natursträsschen entlang der Töss bis zur Tössscheidi. Für die knapp 6 km mit ca. 100 m Höhendifferenz benötigt man ca. 1 ½ Stunden. Dies im Schatten von […]

Weiterlesen...

Creux du Van

Der Creux du Van ist ein Ausräumungskessel im Schweizer Jura im Grenzgebiet zwischen Kanton Neuenburg und Waadt. Die ca. 160 m senkrecht abfallende Felswände haben eine Gesamtlänge von ca. 4 km. Der zwischen 1200 m und 1450 m liegende Felsenkessel gehört zum Bundesinventar der Landschaften und Naturdenkmäler von nationaler Bedeutung. Es gibt verschiedenen Varianten den […]

Weiterlesen...