Sprungturm

Das Seebad in Sempach ist im Sommer ein guter Ort um schöne Sonnenuntergänge zu geniessen. Besonders Ende Juni, wenn die Sonnenbahn ihren Zenit erreicht und genau am anderen Ende des Sempachersees untergeht. Das Foto des Sprungturms wollte ich bereits letztes Jahr machen, aber leider schliesst das Bad bereits um 21:00 Uhr, also aus meiner Sicht ca. 30 Minuten zu früh. Damals war das Bad am Abend sehr gut besucht und der Bademeister mühte sich, die Leute nach Hause zu schicken. Nach mehreren stressigen Sommertagen fand mein Anliegen, etwas länger bleiben zu dürfen, daher auf wenig Gegenliebe. Ich nahm es mit Humor und der Gewissheit, der nächste Juni kommt bestimmt. Nun, der Juni kam, aber leider ohne Sonne. Nun bahnten sich doch noch zwei Sommertage an und diesmal wollte ich das Bild nun endlich machen.

Ich plante eine Velotour so, dass ein Abstecher in Sempach zeitlich passte, um mal die Situation zu prüfen. Diese war erheblich entspannter und ich durfte nach der offiziellen Schliessung noch einige Minuten bleiben. Wie geplant nahm ich den Sprungturm als Sujet mit dem Sonnenuntergang als Hintergrund ins Visier. Die Szenerie war perfekt, klare Luft, kräftigen Blau- und Gelbtönen sowie der Sonnenschirm auf dem Sprungturm als i-Tüpfelchen. Schlussendlich lohnte sich die Verzögerung, denn letztes Jahr fehlte das i-Tüpfelchen noch.


  • Nikon D810 mit dem Objektiv AF-S 24-70mm f/2.8
  • Kamera auf dem Stativ, Belichtungseinstellung via Live-View
  • Dateiformat RAW, Bildbearbeitung in Lightroom
  • EXIF-Daten und GPS-Koordinaten sind im Foto enthalten
  • Link Tipp: www.suncalc.net




Diese Beiträge könnten auch interessieren:

, , , , , , , , , , , ,

2 Kommentare auf Sprungturm

  1. Marcel 27. Juni 2016 um 22:23 #

    Super Aufnahme, gefällt mir sehr gut. Wunderschöne Farbtöne und Reflexion auf dem Wasser!

  2. Ruth Jappert 1. Juli 2016 um 21:31 #

    Das ist einfach ein Hammer Bild! Ferien Feeling garantiert. 🙂 Liebe Grüsse Ruth