Rocket Air Slopestyle Thun 2010

Letzten Freitag war ich mit einem Kollegen in der Nähe von Thun, eine gute Gelegenheit das Rocket Air Slopestyle zu besuchen. Zwar war am Freitagnachmittag nur das Training, die Jungs gaben auf ihren BMX jedoch alles.
Die Halle war nicht ganz geschlossen, trotzdem hatte es für Aufnahmen ohne Blitz zu wenig Licht. Die unten aufgeführten Fotos wurden jeweils mit einem Aufsteckblitz auf der Kamera gemacht. Zwar wären für diesen Anlass mehrere Blitze optimal gewesen, aber ich war nur mit kleiner Ausrüstung unterwegs, also musste es der Aufsteckblitz richten.
Die Kameraeinstellungen waren manuell, Belichtungszeit 1/250, f 5.6, ISO 800. Der Blitz (SB-900) wurde ebenfalls manuell eingestellt, je nach Standpunkt zwischen voller und 1/8 Leistung, Synchronisation auf den zweiten Verschlussvorgang. Das Objektiv war ein altehrwürdiges AF-S 80-200mm f/2.8, die Fotos sind im Brennweitenbereich zwischen 105 und 200 mm.
Ich war positiv überrascht, was man mit einem Aufsteckblitz alles machen kann. Klar, am liebsten wären mir mehrere Blitze und sehr nahe Weitwinkelaufnahmen gewesen, für ein nächstes Mal sind jedenfalls viele Ideen vorhanden, irgendwann wird es sicherlich auch klappen.

Hier einige Eindrücke, die Fotos wurden noch stark in Photoshop nachbearbeitet.



Diese Beiträge könnten auch interessieren:

, , , , , , , ,

Ein Kommentar auf Rocket Air Slopestyle Thun 2010

  1. Guido 25. Juli 2010 um 12:38 #

    Ich war auch da, aber am Samstag, da war die Halle voll. Hatte leider keinen Blitz dabei. Super Pics. LG Guido