Kategorie | Anlässe & Bräuche

Auffahrtsumritt Sempach

Der Auffahrtsumritt Sempach ist ein religiöser Brauch mit einer 500 jährigen Tradition. Im Kanton Luzern wird dieser zudem noch in Beromünster, Grosswangen, Hitzkirch, Altishofen und Ettiswil gepflegt. Die feierliche Prozession wird angeführt vom Pfarrer mit der Monstranz zusammen mit dem Kirchenrat, eskortiert von berittenen Soldaten und einer Blasmusik. Dabei wird ca. die Gemeindegrenze über Feld […]

Weiterlesen...

Fasnacht 2014

Dieses Jahr bin ich der luxuriösen Lage noch 8 Wochen Ferien auf dem Konto zu haben. Da ist die Fasnacht eine gute Gelegenheit eine Woche einzuziehen. Die drei Fasnachtstage schmutziger Donnerstag, Güdismontag und Güdisdienstag sind für mich mehr als ausreichend Fasnacht. Gemütlich traf ich am schmutzigen Donnerstag um ca. 07:00 Uhr in Luzern ein, um […]

Weiterlesen...

Fasnacht 2012

Nach den kalten Wochen vor der Fasnacht kamen einem die Temperaturen um die 0° fast warm vor. Auf jeden Fall war der Zeitpunkt für den Wetterwechsel kurz vor der Fasnacht perfekt. Wiederum hatte ich eine Woche Ferien und lies es mir nicht nehmen, am Schmutzigen Donnerstag, dem Güdismontag und Dienstag in Luzern auf der Gasse […]

Weiterlesen...
Count Gabba, Schüür, Luzern, 25.03.2011

Honky Tonk Festival Luzern 2011

Los ging es im Madeleine mit Smaack, Rockig Riffs mit Latin Elementen dazu ein kühles Bier, eine wunderbare Einstimmung. Zum Fotografieren war es weniger geeignet, dazu war das Licht zu spärlich und ausschliesslich in Rot. Also nichts wie los in die Schüür, dort startete Count Gabba mit rockigem Folk/Country. Das Licht war wie üblich gut […]

Weiterlesen...
Schmutziger Donnerstag, Luzern 03.03.2011

Fasnacht 2011

„Du bist ein Fasnächtler?“ wurde ich überrascht gefragt, als ich vom Schmutzigen Donnerstag bis am Aschenmittwoch Ferien eingab. Eigentlich würde ich die Frage verneinen, denn üblicherweise bin ich nur an drei Tagen an der Fasnacht anzutreffen und so ist z.B. Guggenmusik ausserhalb dieser Zeit für mich der reinste Graus. Dieses Jahr war ich nur mit […]

Weiterlesen...
Die Gans fällt, Sursee, 11.11.2009

Gansabhauet

Am 11. November, dem Martinstag, findet in Sursee traditionell die Gansabhauet statt. Dabei wird eine tote Gans an einem Draht über einer Bühne vor dem Rathaus aufgehängt. Ein junger Bursche, oder seit einigen Jahren auch eine junge Frau, versucht mit verbundenen Augen, bekleidet mit einem roten Mantel und einer hölzernen und vergoldeten Sonnenmaske, die Gans […]

Weiterlesen...
Monstercorso, Luzern, 16.02.2010

Blitzaufnahme mit Zoomeffekt

Man steht nachts an einer schlecht beleuchteten Strasse und vor einem spielt sich eine interessante Szene ab. Wie soll ich diese Szene ins Bild bringen? Ohne Blitz wäre der Isobereich in einer unvernünftigen Höhe und mit Blitzlicht besteht die Gefahr eines normalen „Schnappschussfotos“. Schon etwas müde von den vergangenen Tagen blieb ich zum Abschluss der […]

Weiterlesen...