Auffahrtsumritt Sempach

Der Auffahrtsumritt Sempach ist ein religiöser Brauch mit einer 500 jährigen Tradition. Im Kanton Luzern wird dieser zudem noch in Beromünster, Grosswangen, Hitzkirch, Altishofen und Ettiswil gepflegt. Die feierliche Prozession wird angeführt vom Pfarrer mit der Monstranz zusammen mit dem Kirchenrat, eskortiert von berittenen Soldaten und einer Blasmusik. Dabei wird ca. die Gemeindegrenze über Feld und Wiesen umritten und der Segen Gottes erbittet. Die Prozession hält an vorbestimmten Orten für die Messe, Lesungen und Musik. Am frühen Nachmittag erfolgt der Einzug in Städtchen.

So plante ich eine kleine Biketour (mit Bosch Motor) entlang der Prozessionsroute. Es war ein wunderschöner Morgen und der Sempachersee sowie die Alpen zeigten sich von ihrer schönsten Seite. So wartete ich an zwei Standorten mit Weitsicht auf den Umritt und machte einige Fotos. Entgegen dem Brauch wurde die Prozession von einem Frührentner mit Kamera und kunterbunten Outdoorjacke angeführt, was schlussendlich, trotz freundlichem Lächeln, zu einer kleineren Auswahl führte. Nichtsdestotrotz war es ein Vormittag zum Geniessen.

  • Nikon D810 mit AF-S 70-200mm f/2.8
  • Verschlussautomatik, RAW Dateiformat
  • Nachbearbeitung in Lightroom




Diese Beiträge könnten auch interessieren:

, , , , , , ,

Kommentarfunktion geschlossen.